Photovoltaik

Informieren sie sich über erneuerbare Energien

Photovoltaik

Sauberer Strom und nachhaltige Wärme, gewonnen aus dem Licht und der Energie der Sonne, die in der Luft, dem Erdreich und nachwachsenden Rohstoffen gespeichert ist. Diese unendliche, kostenlose Kraft für Sie komfortabel und wirtschaftlich nutzbar zu machen, ist unser Ziel.

Um sich noch mehr um dieses Thema zu informieren, schauen Sie doch bitte auf unsere Smarthome-Internetseite vorbei:

Die Zeit ist reif für die Solarenergie

Wir bieten Privatkunden, Landwirten, Architekten und Unternehmen hochwertige, schlüsselfertige Systeme und den Rund-um-Service eines professionellen Partners für Erneuerbare-Energie-Lösungen.

Fossile Rohstoffe wie Kohle, Öl und Gas sind nur noch begrenzt verfügbar und viel zu kostbar, um sie zu verfeuern. Darüber hinaus belastet diese traditionelle Art der Energiegewinnung die Umwelt und das Klima. Um dieser Entwicklung entgegenzutreten, wurden weltweit beispielhafte staatliche Förderprogramme ins Leben gerufen. Damit ist jetzt der Betrieb von netzgekoppelten Solarstrom-Anlagen auch wirtschaftlich attraktiv geworden.

Informieren sie sich über erneuerbare Energien

Eine Solarstrom-Anlage besteht aus:

  • den Solarmodulen, die aus Sonnenenergie Gleichstrom erzeugen, dem Wechselrichter, der diesen Gleichstrom in den bekannten 230 Volt Wechselstrom umwandelt
  • den Zählern, die den eingespeisten Strom messen
  • der Verkabelung
  • den Montagegestellen. Um die Leistungsfähigkeit der Anlage voll auszuschöpfen, werden die Komponenten bei uns perfekt aufeinander abgestimmt und optimal an die baulichen Gegebenheiten Ihres Hauses angepasst.

Hochwertige Bauteile
Bei den eingesetzten Bauteilen legen wir großen Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit. So haben Sie die Sicherheit einer langen Lebensdauer Ihrer Anlage und überdurchschnittlicher Stromerträge.

Bauliche Voraussetzungen
Für eine Photovoltaik-Anlage benötigen Sie lediglich ein geeignetes Dach – egal ob Flachdach oder Schrägdach. Wichtig ist vor allem, dass die Fläche unverschattet ist. Das Schrägdach sollte möglichst nach Süden ausgerichtet sein, einen Neigungswinkel zwischen 25° und 35° aufweisen und über eine Montagefläche von mindestens 12m² verfügen. Bei einem Flachdach sollte die Fläche mindestens 20m² betragen.

Unser Service 
Ihre Zufriedenheit ist für uns entscheidend. Deshalb stehen wir Ihnen von der Planung bis zur Installation
immer mit Rat und Tat zur Seite.