Elektro Nürnberg Fragen und Antworten

(FAQ)

Allgemein

Derzeit haben wir eine Anzahl von 14 Fahrzeugen 

Ja, ein Elektro Smart.

Ja, Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik und Kaufmann/frau für Büromanagement 

Derzeit beschäftigen wir 40 Mitarbeiter. 

Loxone, Sonnen, Senec, Gira, Baudisch-Intercom, Busch Jägera

Unser Einsatzgebiet umfasst den Raum Nordbayern und in Nordrhein-Westfalen den Bereich Köln-Wuppertal , Wir liefern bundesweit Smarthome-Verteiler. 

Wir arbeiten schon seit dem Jahre 2013 mit Loxone zusammen. Seit 2016 sind wir Goldpartner bei Loxone.

SmartHome von Loxone

Mit einem Smarthome können Sie viele Vorteile erreichen. Es wird nach Ihren persönlichen Bedürfnissen programmiert, damit sämtliche Handlungen, wie z. B. den Jalousien, von alleine ablaufen. Natürlich können Sie jederzeit eingreifen und Ihr Haus via App oder Tastenklick steuern. Dies sind z. B. Jalousien, Beleuchtung, Musik, Sprechanlage, Heizung, Alarmanlage und vieles mehr.

In Zeiten in denen fast jeder ein Smartphone besitzt, ist es auch an der Zeit dass das „Smarte“ in die eigenen vier Wände einzieht. Loxone bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Haus heute schon auf die Anforderungen von Morgen vorzubereiten. Bei einem Hausbau ist die Planung auschlaggebend, so kann man von Beginn an alle Stränge und Leitungen für das Smarthome verlegen; auch noch Reserven, die man auf jeden Fall für Nachrüstungen o. Ä. haben sollte. Dies wird bei einem bestehenden Objekt etwas schwieriger. Hier müsste man auf eine Funklösung umschwenken. 

Wenn eine Grundsanierung vorliegt: Ja. Hier kann man die Leitungen noch verlegen. Falls nicht, lassen sich auch ältere Häuser mit LoxoneAir (Funksystem) einfach nachrüsten. Gerade für alte Heizkörper, ist es sinnvoll eine smarte Steuerung zu benutzen um damit den Energieverbrauch drastisch zu senken. Durch das stetig wachsende Angebot an Airkomponenten kann man sein Haus beliebig erweitern- ohne auch nur eine Leitung zu verlegen.

Der Kunde kann aus den Möglichkeiten, die Loxone bereitstellt , die für Ihn notwendigen Funktionen auswählen. Eine Nachrüstung der Software ist jederzeit möglich, bei zusätzlich benötigter Hardware bietet Loxone umfangreiche Funklösungen 

Als Errichter der Anlage sind wir für unsere Kunden im Notfall jederzeit erreichbar, zusätzlich bietet Loxone einen umfangreichen Support auf Ihrer Homepage 

Ja, für die Bedienung des Smarthomes müssen Sie die Loxone APP herunterladen. Diese ist kinderleicht zu bedienen! In der App können Sie die einzelnen Räume auswählen. Drücken Sie z. B. auf Wohnen, erhalten Sie einen Überblick der Verfügbaren Funktionen, die Sie in dem Raum betätigen können. 
Es gibt auch die Auswahl „Zentral“. Hier können Sie alles wichtige des Hauses auf einen Blick sehen: Fenster geschlossen? Haustüre geschlossen? Zugriff auf Sprechanlage, usw. 
https://www.loxone.com/dede/produkte/apps/  

Viele ältere Menschen möchten sicher und energieeffizienz leben. Sicherheit: Wenn man mal im Urlaub ist, kann das Smarhome die Anwesenheit vortäuschen. Die Rollos laufen Morgens und Abends hoch und runter. Auch die Beleuchtung kann man zusätzlich aktivieren. Wenn jemand einbricht, schlägt das Haus Alarm: Lichter blinken, Rollos fahren hoch und man bekommt eine Nachricht auf das Handy. 
Man kann abends mit einem Tastenklick das komplette Haus Lichtlos schalten. Nachts, wenn man aus dem Bett muss, muss man nicht den blöden Lichtschalter suchen: Wenn man die Füße auf den Boden aufsetzt, fängt ein dezentes Licht an zu brennen, um den Weg auf die Toilette zu finden. 

Der Kunde kann in der App Lichtszenen gestalten und Autopiloten einrichten, auch die Änderung von Schaltzeiten kann er selbst vornehmen.

Es gibt zahlreiche Gründe warum Sie Ihr Haus mit einem Smart Home System ausstatten sollten. Folgend können Sie 5 Vorteile lesen.

  • Das Loxone Smart Home System erledigt die meisten Aufgaben für Sie und Sie haben mehr Zeit.
  • Es bietet für jedes Thema eine Lösung: Von der Beleuchtung bis hin zum Zutritt.
  • Es schafft Ihnen rundum mehr Sicherheit. Vom Einbruchschutz bis zur Privatsphäre Ihrer Daten ist alles möglich.
  • Mit Loxone ist ihr Zuhause perfekt temperiert und energieoptimiert.
  • Das Loxone Smart Home System lässt sich einfach via Taster oder App bedienen.

Ja, egal welches Leuchtmittel Sie in Ihrem Gebäude verwenden, Loxone erhellt jede Leuchte.

Sie können das Smart Home mit der kostenlosen Smart Home App, welche für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar ist, steuern. Eine andere ALternative wäre die Steuerung per Taster über Touch Pure, Touch, Touch Surface oder Remote.

Die Beschattung schützt Sie im Sommer vor einer Überhitzung der Räume und im Winter isoliert Sie ihr Gebäude und hält die Wärme im Inneren. Des Weiteren bietet eine inteliigente Beschattung einen Sichtschutz bei Dämmerung, Sturmschutz für Ihre Jalousienm, Blendschutz bei Sonnenuntergängen und lässt sich bequem mit nur einem Klick so steuern, so wie Sie es möchten.

Loxone bietet eine Beschattung mit Jalousien, Rolläden, Markisen und anderen Typen, wie Plissees, Sonnensegel oder Lamellenvorhängen, an.

Das Multi Room Soundsystem ermöglicht es jeden Raum mit der gleichen oder mit unterschiedlicher Musik zu beschallen.

Loxone bietet eine Beschallung über Wandlautsprecher, Deckenlautsprecher oder Netzwerk-Zonen an.

Der Wandlautsprecher ist mit zwei Woofern und einem Tweeter ausgestattet. Er kann einfach an ganz einfach an die Wand befestigt werden, aber auch problemlos überall anders plaziert werden.

Das intelligente Gebäude erkennt, wenn es im Winter zu kalt ist und fährt die Beschattung hoch, um die Sonnenenergie als Wärmequelle zu nutzen. Wenn das nicht ausreichen sollte, um eine angenehme Zimmertemperatur zu erreichen, wird die Heizung aktiviert.

Im Sommer hält Loxoe das Gebäude durch die automatische Beschattung kühl.

Sie können sich bis zu 51% Heiz- bzw. Kühlkosten sparen.

Das Smart Home System schützt Sie vor Einbrechern. Es beobachtet, ob sich jemand ungefugt nähert und schlägt Alarm im Notfall.

Des Weiteren schützt das intelligente Gebäude Sie und Ihr das Gebäude selbst. Es kann austretendes Wasser fühlen, warnt vor Gefahren wie Feuer oder Rauch, registriert offene Fenster oder Türen und schützt Ihre Beschattung vor Schäden durch Wind und Frost.

Sie haben die Möglichkeit Benutzer in Ihrer App hinzufügen und Berechtigungen für den Zutritt Ihres Gebäudes zu vergeben. Die Zutrittsberechtigung kann auch zeitlich begrenzt werden.

Zusätzlich werden Sie benachrichtigt, wenn es an der Tür klingelt oder Sie einen Besucher versäumt haben.

Die App ist für Smartphones, Tablets oder PCs geeignet und wird von allen gängigen Betriebssystemen unterstützt.

Durch die Poolsteuerung können Sie beispielsweise die Poolabdeckung, das Licht, die Wassertemperatur oder die Gegenstromanlage steuern.

Unter Poolpflege versteht man die Regulierung des pH-Werts, die Wasseraufbereitung, das Filtern, Klarspülen oder das Rückspülen des Pools und vieles mehr.

Ja, das ist möglich. Loxone nimmt Ihnen viele Handgriffe ab. Ein Smart Garden von Loxone steuert beispielsweise die Bewässerung oder fährt automatisch einen Sonnenschutz auf.

Loxone steht für hohe Qualität und Kompetenz, sowie für wirtschaftlichen Erfolg. Das Unternehmen und die Produkte wurden bereits mehrfach von den verschiedensten Institutionen ausgezeichnet.

Es bietet Ihnen eine individuelle Lichtsteuerung, Beschattung, Beschallung durch das Multiroom Audiosystem, Energiesteuerung, Zutrittskontrollen, Steuerung ihrer Wohlfühloasen wie Saunen, Pool oder Gärten.

Ja. Die neuste Loxone App Version 10.3 begeistert mit einem neuen Erscheinungsbild in schwarz und erhält zahlreiche neue Funktionen für die Steuerung Ihres intelligenten Gebäudes.

Von LED Leuchten, Taster, Videogegensprechanlgen, Music Server und Speaker bis Stellantriebe bietet Loxone ein Produktsortiment für all Ihre Projekte an. Es sind mehr als 200 verschiedene Produkte.

Ja, Sie können mit Loxone Config Ihre Projekte in wenigen Minuten konfigurieren und Ihr Musterhaus planen.

Ja, Sie können je nach Objektgröße mehrere Miniserver im Verbund zusammenführen und so z.B Schulen oder Produktionshallen automatisieren.

Ihnen steht beispielsweise KNX, DALI, Loxone Air, Loxone Tree, 1-Wire, Digital In/Output, Analog In/Output, RS232, RS485 aber auch ein normales Netzwerk (LAN) zur Verfügung.

Es gibt den üblichen Miniserver, der im Schaltschrank sitzt und den Miniserver Go, welcher überall platziert werden kann. Der Miniserver Go eignet sich besonders gut für Nachrüster.

Der Miniserver ist das Herzstück der Gebäudeautomation. Durch ihn werden die einzelnen Automatisierungstechniken verbunden und Sie erhalten ein ganzheitliches Smart Home System.

In mehr als 120.000 Smart Homes und Gewerbeobjekten verrichtet der Loxone Miniserver seinen Dienst.

Nein. Bei Loxone bleiben Ihre Daten nur auf Ihrem Miniserver. Loxone schützt Ihre Privatsphäre.

Die Loxone Tree Technologie ist eine eigene Entwicklung von Loxone. Dadurch soll der Installationsaufwand in Haus- und Gewerbeobjekten auf ein Minimum beschränkt werden.

– Sie haben bis zu 80% weniger Verkabelungsaufwand
– Es erfolgt eine schnelle Inbetriebnahme der Peripherie-Geräte und der Loxone Tree Geräte
– Alle Tree Produkte werden per Plug&Play in Betrieb genommen und arbeiten mit allen anderen Loxone Komponenten zusammen und sind somit zu 100% aufeinander abgestimmt

Diese Technologie wurde von Loxone für jene entwickelt, die keine Möglichkeit haben Kabel zu verlegen. Die Air Technologie funktioniert auf Funkbasis.

Das Loxone OS wurde speziell für die Gebäude- und Hausautomation entwickelt und ist somit zu 100% auf den Miniserver zugeschnitten.

Ja. Loxone bietet einen Caller Service, Wetter Service, Mailer Service und ein DNS Service an.

Photovoltaik

Photovoltaik bedeutet grob gesagt, das die Energie der Sonnenstrahlen direkt in Strom umwandelt und somit nutzbar wird. 
Welche Vorteile bietet eine PV-Anlage Privatkunden? Durch die Sonnenenergie erzeugt die PV Anlage mithilfe eines Wechselrichters Strom. Solange die PV-Anlage Strom produziert, können Sie diesen in Ihrem Alltag verwenden. Der überschüssige Strom, den Sie nicht verwenden, wird eingespeist und an den Grundversorger verkauft. Somit sparen Sie sich Stromkosten und verdienen sogar etwas daran.

Wir installieren schon seit 2010 PV Anlagen. Wir übernehmen hierbei die Planung, die notwendigen Anmeldeverfahren bei Grundversorger, die Montage und Installation. 

Im Bereich der PV Anlagen arbeiten wir nun schon seit dem Jahre 2010. In dieser Zeit haben wir einiges an Erfahrungen über die Techniken der PV Anlagen gesammelt. Im laufe der Jahre haben wir uns auch für das Themengebiet Stromspeicher spezialisiert. 

Weil mit PV-Anlagen nur Strom erzeugt werden kann solange die Sonne scheint, ist es gerade für gewerbliche Kunden interessant, denn in der Regel wird am Tag gearbeitet. Ob Sie nun Energie bei Ihrer Produktion einsparen, oder damit die Beleuchtung und die PCs in Ihrem Büro versorgen, PV lohnt sich. 

Ja, Sie können Ihre Photovoltaik-Anlage in das intelligente Gebäudesystem integrieren.

Stromspeichersysteme

Durch den Speicher nutzen Sie den komplett erzeugten Strom Ihrer PV Anlage. Er speichert den überschüssigen Strom, der im Moment nicht verbraucht wird und stellt ihn dann zur Verfügung, wenn Sie Ihn benötigen. 

Mit der Sonnenbatterie können Sie den selbst erzeugten Strom in Ihrem Smarthome miteinfließen lassen. Sie regeln mit ihr die Heizung, Wärmepumpe und/oder Ihr Warmwasser. 

Dies kommt ganz auf den Stromverbrauch an, üblicherweise sind diese 1-2 Tage.

Allerdings gibt es in Deutschland eine KFW Förderung. Dies sind derzeit 13%.

Ja, sie kann überall frei montiert werden. Allerdings in Zusammenarbeit mit einer Photovoltaikanlage.

Ja, hier ist es völlig egal, welche PV Anlage Sie montiert haben.

Die Wärmepumpe bekommt den Überschuß-Strom der PV und kann somit intelligent durch die Wettervorhersage gesteuert werden.

Die Sonnenbatterie ist für 10.000 Ladezyklen ausgelegt. Jährlich sind es ca. 250 Zyklen. Die Garantie beträgt 10 Jahre.

Elektroplanung

In erster Linie bietet ein KNX-Bussystem vorallem Eins: Komfort. Sie gehen ins Bett und es sind noch Lichter an? Sie betätigen eine Taste an Ihrem Bett und alle Lichter im Haus gehen aus. Sie wollen alle Jalousien auf einmal auf- oder abfahren? Sie betätigen den Schalter für den Zentralbefehl und Ihr Bussystem übernimmt die Aufgabe. Über eine Erweiterung mit App, können Sie dann auch aus der Ferne auf Ihr System zugreifen. 

Durch Multiroom Systeme steuern Sie Musik in den verschiedensten Räumen über den ganzen Tag hinweg. Dies kann schon Im Schlafzimmer anfangen, wo Sie mit Ihrem Lieblingslied geweckt werden. Sie können in jeden Raum verschiedene Titel laufen lassen, oder das gleiche. 

Statt SmartHome kann man auch Intelligentes Haus sagen, da in Ihrem Smarthome alles denkbare automatisch gesteuert wird. 

Durch eine moderne Türsprechanlage erhalten Sie mehr Sicherheit und Komfort. Wenn es an der Haustüre klingelt, können Sie via Videokamera sehen, wer es ist. Auch wenn Sie nicht Zuhause sind, können Sie im Nachhinein sehen, wann und wer vor Ihrer Haustüre stand. Es gibt auch Sprechanlagen, die Sie mit einer APP verbinden können. Somit werden Sie unterwegs benachrichtigt, wenn Zuhause jemand klingelt. Hierbei besteht auch die Möglichkeit, mit dem Besucher zu kommunizieren. Sie können vom fünften Stockwerk reibungslos die Türe öffnen, ohne zur Haustüre laufen zu müssen. Auch das Mitnehmen der Haustürschlüssel können Sie sich sparen, wenn Sie über einen Keyless In verfügen. 

Keyless In nennt man den schlüssellosen Zugang zu Ihrem Haus. Sie brauchen dabei keinen Haustürschlüssel mehr. Sie können Ihre Türe per Fingerprint oder Codetastatur öffnen. 

Natursteinheizung

Es ist eine Natursteinplatte, welche als Heizung dient. Die in den Stein eingelassenen Heizleiter erhitzen die Platte und strahlen ihre Wärme in den Raum. 

Weil die Wärme nicht an die Luft, sondern per Infrarotstrahlen direkt an Gegenstände abgegeben wird, kann man bei niedrigere Raumtemperatur einen größere Behaglichkeit erreicht. Auch perfekt kombinierbar mit einem Sonnenbatterie, weil die massive Steinplatte viel Energie aufnehmen und speichern kann. Außerdem gibt es Natursteinheizungen auch in außergewöhnlichen Ausführungen, so wird Ihre Heizung zum Stilelement.