Smart Home

Smart Home Trends 2020

07. September 2020

Mehr Komfort und Sicherheit, mehr Kosteneinsparung und Nachhaltigkeit - oder einfach Spaß an der Sache: Es gibt viele Gründe, warum sich immer mehr Nutzer für Smart Home entscheiden. Und mit den neuen Produkteinführungen und Trends auf dem Smart Home-Markt bleibt es auch in diesem Jahr spannend.

Smart Home: Mit Sicherheit

Der Wunsch nach mehr Sicherheit ist für viele Nutzer der Einstieg ins eigene Smart Home. Bekannte Anbieter wie Bosch, Philips oder Samsung und immer mehr Smart Home Startups verfügen über eine breite Produktpalette an intelligenten Lösungen - aber auch kleinere Sicherheitssystem-Hersteller wie Hikvision bieten Einsteigerpakete mit drei Kameras und einer Basisstation an, die auch laufen, wenn das WLAN mal nicht funktioniert. Für die fortgeschrittenen Smart Homeler stehen Türen, die sich per Fingerabdruck öffnen, zur Verfügung oder smarte Klingeln mit Kamera und Gegensprechanlage. Oder Überwachungskameras, die auf Körperwärme reagieren - vernetzt werden kann im Smart Home eben grundsätzlich alles.

Smart Home: Komfort in der Küche

Besonders wichtig für die neuen Smart-Home-Anwendungen ist auch 2020 der Wunsch nach mehr Komfort und Zeitersparnis - zum Beispiel in der Küche. Hier hält ein smarter Kühlschrank nicht nur die Lebensmittel kühl, sondern leistet in Zukunft schier Unglaubliches: Er kann Menüpläne erstellen, Einkaufslisten mit dem eigenen Smartphone synchronisieren, bald ablaufende Lebensmittel anzeigen, Rezepte vorlesen, während man kocht, mit Hilfe eines transparenten Touch-Screens in den Kühlschrank schauen und, und …die intelligente Smart Home-Steuerung macht’s möglich.

Smart Home: Für einen erholsamen Schlaf

Gerade im Schlafzimmer lässt sich mit dem Einzug smarter Technologie ein Plus an Lebensqualität, einen erholsamen Schlaf und damit ein Plus an mehr Gesundheit gewinnen. Mit dem sogenannten „Schlaf Tracking“ können entsprechende Matratzen anhand der vier Schlafphasen die genauen Schlaf-Gewohnheiten überprüfen, ändern und optimieren helfen. Auch für ausgefallenere Wünsche ist gesorgt: So können smarte Aromatherapie-Uhren den Schläfer besonders sanft zur besten Leichtschlafzeit wecken oder ein Traumtagebuch per App sogar etwas über die Qualität der eigenen Träume verraten …

Smart Home: Das Badezimmer als Wohlfühloase

Auf dem Heimweg das Badezimmer einheizen, für die richtige Beleuchtung und Stimmung sorgen und die Jalousien herunterlassen, das gibt es schon länger. Weiter im Kommen sind jedoch smarte TV und Musikanlagen im Bad, berührungslose Infrarot-Armaturen, programmierbare Wannenarmaturen und Wassermelder oder Smart-Tools für die Dusche - wobei das äußerst ausgeklügelte smarte WC, das sogenannte „Washlet“, für die meisten eher noch ferne Zukunftsmusik sein dürfte. Dennoch, eine smarte Badewanne verspricht mit ihren entspannenden Ultraschallfrequenzen und ihrer Aromatherapie in Zukunft echtes Wellness-Feeling - und in der häuslichen, smarten Wanne muss niemand mehr erfrieren oder den Hitzetod sterben …

Smart Home: Wohnzimmer der Zukunft

Licht und Multimedia lassen sich via Smarthome oder Fernbedienung für alle Geräte im Wohnzimmer besonders umfassend steuern. Ob Action, Gemütlichkeit oder mehr Sicherheit gewünscht sind, alles lässt sich im modernen Smart Home bestens miteinander verbinden: Smarte Lampen, die sich mit dem Sonnenuntergang von selbst dimmen, intelligente Luftreiniger, smarte Feuermelder, oder Lautsprecher, Streamingboxen und Multiroomsysteme, die für beste Unterhaltung sorgen - im intelligenten Zuhause kann sich der Nutzer zurücklehnen und die Technik für sich arbeiten lassen. Verschiedene Entwickler vermuten sogar, dass sich unsere Wohnzimmer in Zukunft auch optisch verändern werden - der seit Jahrzehnten allgegenwärtige Fernseher wird unsichtbar und durch einen high-resolution Projektor an der Zimmerdecke ersetzt: Augmented Reality („Erweiterte Realität“) und VR („Virtual Reality“) sollen in einigen Jahren so weit entwickelt sein, dass der Fernseher überflüssig werden würde - es bleibt spannend.

Weiterführende Links

Loxone Smarthome: ottmann-smarthome.de
Loxone Online-Shop: shop.ottmann-smarthome.de

FOTOQUELLE TITELBILD: © NICOELNINO | STOCK.ADOBE.COM – GESCHRIEBEN VON: ELEKTRO OTTMANN


Neueste Beiträge

Smart Home

Elektro Ottmann. Ihr kompetenter Partner in Sachen intelligente Gebäudetechnik

Elektro Ottmann aus Spalt ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für Ihr neues Smart Home von Loxone. Smart Home, das ist innovative Gebäudetechnik für zeitgemäßes Wohnen.

Photovoltaik

Photovoltaik

Nutzen Sie die Energie der Sonne für Ihre vier Wände. Was Sie dazu brauchen? - Lediglich ein geeignetes Dach. Egal ob Flachdach oder Schrägdach. Wichtig ist vor allem, dass die Fläche unverschattet ist.

Smart Home

Smart Home als Klimaschützer: Wie Sie mit intelligenter Energie Gutes für die Umwelt tun

Der Wunsch, durch Smart Home und intelligente Automatisierung Energie zu sparen, steht bei unseren Kunden ganz weit oben - verständlich, sparen wir mit Energie gleichzeitig auch überflüssige Kosten ein.

Ihr Kontakt zu Elektro Ottmann

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Elektro Ottmann ist Ihr Fachbetrieb für Elektroinstallation, Gebäudetechnik und Photovoltaik aus Spalt im Landkreis Roth. Unsere Privat- und Gewerbekunden kommen größtenteils aus der Metropolregion Nürnberg, Weißenburg und Gunzenhausen.
Elektro Ottmann
Gewerbepark 3
91174 Spalt
T: 09175 90809-0
F: 09175 90809-19
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2020-2021 Werbeagentur BLÖCHER.
Alle Rechte vorbehalten.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.